„Mit der Kamera durch das Moltkeviertel“

Das war der Titel eines kleinen Wettbewerbs um die schönsten Fotos aus dem Moltkeviertel.

Groß und Klein, Fotografen oder Hobbyknipser, farbig oder schwarzweiß, das spielte keine Rolle. Wer Fotos einreichte auf denen Personen zu sehen waren, sollte deren Einverständnis gleich mitliefern.
Angesprochen fühlten sich 35 Fotografinnen und Fotografen, die dem Bürgerverein Moltkeviertel e.V. insgesamt 239 Fotos für die Ausstellung zur Verfügung stellten. Zahlreiche historische Aufnahmen, die uns ebenfalls erreichten, haben wir der Jury zur Beurteilung nicht vorgelegt. Sie wurden in einem gesonderten Bereich ausgestellt.

Aus den eingereichten Fotos wählte die Jury mit viel Aufwand 64 Motive und 5 Siegerfotos aus, die am 05. September anlässlich unserer Vernissage geehrt wurden.

Wir gratulieren Frau Hanna Olbrück zu ihrem 1. Platz

Screenshot 2015-09-28 14.47.23

 

Auf den 2. Platz kam Herr Rainer Weinem

Screenshot 2015-09-28 15.00.48

 

Auf den 2. Platz kam Herr Marc-Peter Ballay

Wettbewerbsbild Nr. 02

 

Auf den 2. Platz kam Herr Wolfgang Giesecke

MC 5

 

Den 5. Platz erhielt Frau Ingeborg Lehmann

Screenshot 2015-09-25 23.34.03

 

Wir gratulieren den Gewinnern des Jurypreises ganz herzlich!

Wir möchten an dieser Stelle unser Lob an die Jury aussprechen:
Sabine Bazan (Künstlerin), Cordula Schulte (Heilpraktikerin), Bastian-Schiel-Mehmen (Bibliothekar), Thomas Hensolt (Kunsthistoriker) und Sabine Penke (Pressesprecherin BM).

Unser Dank richtet sich vor allem an diejenigen, die uns ihre Exponate anvertraut und das Copyright für diese Ausstellung gegeben haben.

In der Zeit vom 05.09.2015 bis 24.09.2015 hatten die Besucher die Möglichkeit über eine Stimmkarte ihre 3 Favoriten zu wählen, daraus ergaben sich die Publikumslieblinge, die anlässlich der Finissage am 25. September geehrt wurden.

Die gewählten 1. Plätze erhielten in der Wertung 3 Punkte, die 2. Plätze 2 Punkte und die 3. Plätze 1 Punkt.

Daraus ergab sich als Publikumsbewertung folgende Rangfolge:

  1. Platz: Frau B. Haeyn mit 79 Punkten
  2. Platz: Herr M. Retz mit 64 Punkten
  3. Platz: Herr E. Hill mit 56 Punkten
  4. Platz: B. Booms (13 Jahre) mit 46 Punkten
  5. Platz: Frau I. Lehmann mit 40 Punkten

P1220103 1. Platz

Screenshot 2015-09-27 00.50.07 2. Platz

Screenshot 2015-09-25 23.25.34 3. Platz

Screenshot 2015-09-25 23.29.36 4. PlatzScreenshot 2015-09-25 23.34.03 5. Platz

 

Wir bedanken uns bei allen Fotografinnen und Fotografen in und außerhalb des Viertels und den zahlreichen Besuchern unserer Ausstellung. Unser ganz besonderer Dank gilt dem Schulleiter Herrn Uwe Stach, OStD und seinem tollen Team für die Möglichkeit die Ausstellung in einem ganz besonderen Ambiente durchführen zu können.

Eine Fortsetzung der Fotoausstellung, allerdings mit anderem Thema, hat der BM e.V. wegen der positiven Resonanz erwogen.

Sie können folgendes käuflich erwerben und unterstützen damit die Reparatur der Turmuhr:

  • Apple Fotobuch  75,- Euro
  • 8 GB Stick mit Fotobuch 10,- Euro
  • Plakat „Mit der Kamera durchs Moltkeviertel“ 10,- Euro

Ein Gedanke zu „„Mit der Kamera durch das Moltkeviertel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.