Infoveranstaltung vom 09.04.2014

Der Abend sah nur Gewinner: Aber während Bayern München nur mit 3:1 gegen Manchester United vom Platz ging, gewann der Bürgerverein 3 Patenschaften zur weiteren Gestaltung von Parkbänken, Planken für 4 Parkbänke und 1 großzügige Spende für die Neuanschaffung von Abfallbehältern. Des Weiteren können wir Ihnen das erste Thema für unser geplantes „Moltke-Sofa“ vorstellen: „Als Jazz nach Essen kam“, Vortrag und Musikkostproben vom Salonorchester Ruhrioso (www.ruhrioso.de).
Vielen Dank den Spendern und dem Salonorchester Ruhrioso.
Themen wie Tanz in den Mai, Earth Day (Informationen finden Sie bald auf der Homepage), Straßenfest, Festival „positive Störung des öffentlichen Raumes“ von Storp9, Bouleplatz, Keine Angst vor Hunden, Moltke-Sofa, Kartoffelfest, Weihnachtsbasar und zuletzt die Verkehrsberuhigung Henricistraße wurden ausführlich und einvernehmlich diskutiert, was von anwesenden Vertretern des BVI aufmerksam registriert wurde.

Erstellung eines Bouleplatzes:

Bürgerverein Moltkeviertel

BVI und GGE haben diesen Ort zur Erstellung genehmigt!

Auf dem südlichen Teil der Wiese westlich der Straße Moltkeplatz und nördlich der Moltkestraße (s. Bild) darf der Bürgerverein über Fachfirmen einen Boule-Platz errichten lassen.

Dieser Platz soll ca. 4 m breit und 14 m groß werden, ca. 1,50 m vom Weg entfernt sein und mit Kantensteinen umgeben werden.

 

Er soll in Ost-West-Lage mittig zwischen den beiden vorhandenen Bänken platziert werden.
Kosten ca.: 2.560 Euro
Für die Erstellung der Boulebahn werden Spendengelder gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.